Freitag, 31. August 2012

[Neu im Regal] August 2012 #2

   5 comments     
categories: 


Getreu dem Motto: "Nur weil man keine Zeit zum Lesen findet, heißt das ja noch lange nicht, dass man keine neuen Bücher bekommen darf!!", sind in den letzten Tagen drei neue Bücher bei mir eingezogen. :) Ein weiteres habe ich heute für eine Leserunde bestellt. Dann ist da noch ein Buchgewinn, der in den nächsten Tagen bei mir eintreffen dürfte. Und ein unverhoffter 10%-Gutschein wurde dazu genutzt bei bo*kde*ository noch einmal einige Vorbestellungen zu tätigen.
Ja, genau ... die guten Vorsätze ... wo seid ihr nur hin verschwunden? :) 


Nele Neuhaus - Unter Haien
Ein Überraschungsgeschenk von meine Eltern! *freu* Von Nele Neuhaus habe ich bisher noch kein Buch gelesen und mittlerweile genauso viele begeisterte wie kritische Stimmen gehört. Es wird also höchste Zeit mir selbst ein Bild zu machen!

Eleanor Brown - Die Shakespeare-Schwestern
Meine aktuelle Lektüre - immer noch - die ich allerdings heute Abend noch beenden werde. Das Buch gefällt mir nach wie vor sehr gut: Es besitzt zwar einige Längen, aber die interessanten Charaktere und die Thematik machen es dennoch zu einer unterhaltsamen Lektüre.

Rachel Joyce - Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry
Ein Buch, das ich eigentlich gar nicht lesen wollte. Ein Besuch bei meinen Eltern hat mich allerdings vom Gegenteil überzeugt und so habe ich es mir spontan ausgeliehen und freue mich nun ganz besonders auf diese Pilgerreise. 

Kommentare :

  1. "Nur weil man keine Zeit zum Lesen findet, heißt das ja noch lange nicht, dass man keine neuen Bücher bekommen darf!!" ... DAS KENNE ICH DOCH ZU GUT! Ja, ja schließlich sollte man immer eine große Auswahl haben. :) Da fällt mir dann auch ein, dass eine Freundin von mir noch die Pilgerreise des Harold Fry ausgeliehen hat. Sie fand es wohl ganz ok, aber nicht weltbewegend. Mal sehen was du sagst. :)

    LG, Reni

    AntwortenLöschen
  2. Ich wünsche dir viel Spaß mit Harold, dem Pilgerer ;) Normalerweise lese ich solche Bücher auch nicht, aber dieses ist wirklich berührend, fesselnd und einfach schön. Erinnert in mancherlei Hinsicht ein bisschen an Forrest Gump. Ich bin gespannt, wie es dir gefällt!

    AntwortenLöschen
  3. "Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harols Fry" habe ich schon gelesen und es hat mir ganz gut gefallen.
    Nele Neuhaus war meine Krimientdeckung vom letzten Jahr. "Unter Haien" habe ich aber auch noch nicht gelesen. Das sollte ich wohl auch noch nachholen.

    lG Favola

    AntwortenLöschen
  4. Mir geht es genauso, ich habe die nächsten zwei Wochen sicherlich kaum Zeit um ein Buch in die Hand zu nehmen, aber ich weiß ganz genau, dass ich mir trotzdem welche kaufen werde - bei mir ist über Umwege nämlich auch so ein -10% Gutschein gelandet und den kann man ja nicht ungenutzt lassen ;)

    Und ansonsten sind Neuzugänge halt der Ausgleich fürs Nicht-Lesen können ;)
    liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Hey,
    du hast einen Award bekommen! :)

    http://lindareadabook.blogspot.de/2012/09/liebster-award.html

    AntwortenLöschen